Reflexionsnebel

zurück zur Startseite

Reflexionsnebel bestehen aus interstellarem Staub und emittieren selbst kein Licht. Sie reflektieren bzw. streuen das Licht benachbarter Sterne.

Die Staubwolken bestehen zum Beispiel aus Kohlenstoff-Verbindungen, aber auch aus Eisen und Nickel.

Besondere Beispiele sind die Nebel um die Sterne der Plejaden, M 45, beziehungsweise der Hexenkopfnebel, NGC 1909.

zurück zur Startseite